Junior Company

Unsere Basic Company WoOdKiDs gibt es seit Herbst 2019. Wir sind derzeit in Tirol die einzige NMS, die am Programm Junior Basic teilnimmt. Wir, das sind 8 Schülerinnen und Schüler aus den 3. Klassen.

Das Pilotprojekt „JUNIOR – SchülerInnen gründen Unternehmen“ startete in Österreich 1995/96. Im Schuljahr 2005/06 gab es dann erstmals das Projekt Junior Basic.

In einer Junior Basic Company (JBC) können Schülerinnen und Schüler der 7.-9. Schulstufe erste Erfahrungen in der Unternehmenswelt sammeln und sich grundlegende Wirtschaftskenntnisse und Kompetenzen aneignen. Die JBC ist die altersgerechte Variante des Junior Company Programms (Oberstufe – 20jährige). In diesem Projekt gründen Schülerinnen und Schüler an ihrer Schule ein Unternehmen und bieten reale Produkte oder Dienstleistungen am schulnahen Markt an.

Jedes Junior Unternehmen braucht mindestens einen externen Junior Experten, der das Junior Unternehmen in regelmäßigen Abständen besucht und die Junioren unterstützt. Wir sind sehr froh und glücklich darüber, dass wir mit Robert Heidinger, dem Chef und Eigentümer der Malerei Heidinger, einen kompetenten Ansprechpartner aus der Region gefunden haben.

Das Startkapital für unsere Firma erzielten wir durch den Verkauf von Anteilsscheinen. Dabei unterstützten uns Eltern, Angehörige, Lehrpersonen der Schule und auch Schülerinnen und Schüler. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen bedanken, die einen Anteilsschein erworben haben und uns damit die Gründung unserer Junior Basic Company WoOdKiDs ermöglichten.

Zusätzlich werden wir auch noch tatkräftig durch die Gemeinde Haiming unterstützt, die uns Rest- und Abfallholz zur Verfügung stellt. Ebenfalls mit Holz ausgestattet wurden wir von der Tischlerei Egon Stigger.

Wir danken an dieser Stelle allen, die unser Vorhaben „Junior Basic Company“ ermöglicht haben.